Die Saison der Triathleten ging schnell zu Ende. Das nahmen die Dreikämpfer des SC Altenrheine beim Triathlon in Vreden wörtlich. Beim Ligafinale erkämpften sich Christoph Dirkes, Göran Blaschke, Christian Dudek und Dietmar Roß einen sehr guten achten Platz in der Verbandsliga. Sabine Roß gewann beim Sprinttriathlon ihre Alternsklasse.Vreden Liga 2019 k

Geschwindigkeit war beim letzten Triathlon der Saison gefragt. Bei der Sprintdistanz über 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und 5 Kilometer Laufen ist Topspeed ab dem Startschuss gefragt. An diese Devise hielt sich Sabine Roß besonders in der ersten Disziplin. Mit 9:13 Minuten realisierte sie die zweitschnellste Zeit der Damen beim Sprinttriathlon. Beim Rad fahren und Laufen musste die sehr gute Schwimmerin noch jüngere Konkurrentinnen vorbeiziehen lassen, aber in der AK 45 war sie nicht schlagen. Nach 1:23:55 Stunden hatte die Triathletinnen des SC Altenrheine die Saison mit einem Sieg abgeschlossen.Sabine Ross k

Auch die Verbandsliga Nord musste beim Finale der Ligasaison eine Sprintdistanz, allerdings mit einer 750 Meter lagen Schwimmstrecke, bestreiten. Göran Blaschke und Christoph Dirkes hielten gleich beim Schwimmen die Flagge des SCA hoch. Nach 12:55 Minuten saßen beide zeitgleich auf dem Rad. Auf zwei Rädern brannte Dirkes ein wahres Feuerwerk ab. Mit 29:54 Minuten fuhr er die drittschnellste Zeit in der stark besetzten Verbandsliga Nord. Mit 20:13 Minuten Laufzeit sicherte er sich einen sehr guten neunten Rang in der Liga. Christoph Dirkes erreichte nach 1:03:05 Stunden als erster SCler das Ziel. Die starke Laufzeit von 20:03 Minuten brachte Göran Blaschke (1:04:28 Stunden) noch bis auf den 18. Verbandsligaplatz. Christan Dudek konnte vor allen Dingen in den beiden letzten Disziplinen punkten. Mit ähnlichen Splitzeiten wir Blaschke beendete er nach 1:06:22 Stunden als 33. das Ligafinale. Mit guten Leistungen in allen drei Disziplinen zog Dietmar Roß seinen Wettkampf durch. Mit seiner Leistung komplettierte er die zweitbeste Mannschaftsleistung in der Saison 2019, die die Mannschaft auf den achten Platz in der Tageswertung brachte. Nach einem mäßigen Start haben die Altenrheiner im Laufe der Saison gezeigt, dass sie absolut konkurrenzfähig in der Verbandsliga sind. Der SC Altenrheine schließt die Ligasaison als 11. von 18 Verbandsligamannschaften ab.

Sprinttriathlon

18

(1)

908

» Roß, Sabine

W45

SC Altenrheine

00:09:13

00:43:06

00:31:36

01:23:55

Verbandsliga Nord