Berichte

Der SC Altenrheine nahm am Samstagnachmittag mit sieben Athleten am 35. Ibbenbürener Aaseelauf teil. Aufgrund des sehr warmen Wetters blieben alle Läufer deutlich über ihren Normalzeiten. Schnellster Altenrheiner Starter war Hagen Schossig, der im 10-Km-Lauf bereits nach 43:23 Minuten das Ziel am Sportzentrum Ost erreichte. In der Altersklasse M 50 belegte er Platz 3, in der Gesamtwertung unter 163 erfolgreichen Athleten Platz 22.

Die Altenrheiner Laufabteilung war am Freitag beim Speller Sommernachtslauf erfolgreich. Heike Weidemann siegte im 21,0975 Kilometer langen Halbmarathon in ihrer Altersklasse W 45. Sie lief mit persönlicher Bestzeit von 1:43:16 Stunden ins Ziel. Ingrid König gewann die Altersklasse W 55. Ihre Siegerzeit betrug 1:48:56 Stunden.

Der Sparda-Münster City Triathlon begeistert seit 2008 Tausende Zuschauer wie Aktive und zählt zu den absoluten Sport-Highlights in Münster. Vor beeindruckender Hafenkulisse gingen 2018 bei sehr sommerlichen Temperaturen mehrere tausend Triathletinnen und Triathleten an ihre Grenzen und ließen sich von der einzigartigen Atmosphäre am Kreativkai mitreißen. Marietheres Rudolph- Meier vom SC Altenrheine startete über die Olympische Distanz und verpasste mit Rang vier nur knapp einen Podestplatz in ihrer Altersklasse.Marietheres Rudolph Meier

Bei einer heiß umkämpften Landesmeisterschaft im Triathlon errang Ingrid König den Vizetitel in ihrer Altersklasse. Christoph Dirkes platzierte sich bei einem sehr gut besetzten Starterfeld auf dem fünften Rang. Christan Wesendahl und Ralf Uhlenbruch landeten im Vorderfeld der in Sassenberg ausgetragenen Meisterschaft.Sassenberg 2018 4 Kopie2

Otto Reeker und Jost Hinrichs von der Altenrhreiner Laufabteilung sowie Gastläufer Michael Hinrichs waren am vergangenen Wochenende beim Norderney-Lauf erfolgreich. Otto Reeker erreichte im 10-km-Lauf im Feld von 285 Athleten den 3 . Platz in der Altersklasse M 65. Er lief nach 50:38 Minuten ins Ziel. Jost Hinrichs überquerte den Zielstrich nach 51:38 Minuten als 24. der Altersklasse M 50. Für Sohn Michael Hinrichs wurde im 5-km-Lauf eine Zeit von 33:31 Minuten gestoppt. Bei diesem Lauf waren 429 Athleten am Start. Insgesamt beteiligten sich einschließlich der Bambini- und Schülerläufe über 1.000 Sport begeisterte am Norderneyer Event. Die Zuschauerresonanz war riesig.

Zum Seitenanfang