Berichte

Bei einer heiß umkämpften Landesmeisterschaft im Triathlon errang Ingrid König den Vizetitel in ihrer Altersklasse. Christoph Dirkes platzierte sich bei einem sehr gut besetzten Starterfeld auf dem fünften Rang. Christan Wesendahl und Ralf Uhlenbruch landeten im Vorderfeld der in Sassenberg ausgetragenen Meisterschaft.Sassenberg 2018 4 Kopie2

Der Sparda-Münster City Triathlon begeistert seit 2008 Tausende Zuschauer wie Aktive und zählt zu den absoluten Sport-Highlights in Münster. Vor beeindruckender Hafenkulisse gingen 2018 bei sehr sommerlichen Temperaturen mehrere tausend Triathletinnen und Triathleten an ihre Grenzen und ließen sich von der einzigartigen Atmosphäre am Kreativkai mitreißen. Marietheres Rudolph- Meier vom SC Altenrheine startete über die Olympische Distanz und verpasste mit Rang vier nur knapp einen Podestplatz in ihrer Altersklasse.Marietheres Rudolph Meier

Ein Wochenende ist für viele Triathleten der sportliche Höhepunkte des Jahres. Das Highlight ist der Triathlon über die Langdistanz in Roth. Mit sechs Athleten und etlichen Fans war der SC Altenrheine im fränkische Roth vertreten. Christoph Dirkes war beim seiner zehnten Langdistanz nach 10:30 Stunden der schnellste Aktive des SCA.

Roth2

Otto Reeker und Jost Hinrichs von der Altenrhreiner Laufabteilung sowie Gastläufer Michael Hinrichs waren am vergangenen Wochenende beim Norderney-Lauf erfolgreich. Otto Reeker erreichte im 10-km-Lauf im Feld von 285 Athleten den 3 . Platz in der Altersklasse M 65. Er lief nach 50:38 Minuten ins Ziel. Jost Hinrichs überquerte den Zielstrich nach 51:38 Minuten als 24. der Altersklasse M 50. Für Sohn Michael Hinrichs wurde im 5-km-Lauf eine Zeit von 33:31 Minuten gestoppt. Bei diesem Lauf waren 429 Athleten am Start. Insgesamt beteiligten sich einschließlich der Bambini- und Schülerläufe über 1.000 Sport begeisterte am Norderneyer Event. Die Zuschauerresonanz war riesig.

Erster Vorbereitungslauf / zwei Tempogruppen / 20 bis 25 km mit Verpflegungsstation

Die Ausdauersportler des SC Altenrheine organisieren am kommenden Sonntag, 8. Juli, den 1. Vorbereitungslauf zu dem im September stattfindenden Münster Marathon. Die beliebten „MüMa on Tour“-Trainingsläufe finden an den neun Sonntagen vor dem Marathon in verschiedenen Orten statt. Interessierte Läufer treffen sich hierzu am Sonntagmorgen, um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz am Naturzoo Rheine in Höhe der Salinenstraße. Gelaufen werden 20 – 25 km über asphaltierte Wege entlang der Ems (mitten durch die City) und durch den Bentlager Wald. Es werden unter Begleitung erfahrener Läufer zwei Tempogruppen von 5:30/5:45 min/km und 6:30 min/km angeboten. Circa auf der Hälfte der Laufstrecke gibt es für die Teilnehmer eine Verpflegungsstation. Eine Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist nicht erforderlich. Das Team des SC Altenrheine freut sich auf viele Läuferinnen und Läufer, die abseits ihrer üblichen „Hausstrecke“ in Rheine ihren persönlichen Trainingsauftakt zum Münster Marathon absolvieren.

Zum Seitenanfang